Partitionserkennung primär und logisch

From CGSecurity
Jump to: navigation, search

En.png English De.png Deutsch Fr.png Français


Wichtig! Nach der tieferen Suche "Deeper Search" werden Partitionen oft als D (deleted=gelöscht) angezeigt. Anhand dieser Info kannst du bei der Wiederherstellung der Partition gleich erkennen, ob es sich um eine primäre Partition P oder logisches Laufwerk L handelt und mit dem Links oder Rechts-Pfeil auf der Tastatur setzen. Primäre Bootpartitionen werden auf * (Stern) gesetzt. Den Status siehst du ganz links bei der Partition.

Primäre Partitionen

Die erste primäre Partition einer Festplatte fängt bei Cylinder 0 an. Bei weiteren primären Partitionen ist der 2 Wert bei Heads 0.
Beispiel:

TestDisk 6.9-WIP, Data Recovery Utility, October 2007
Christophe GRENIER <grenier@cgsecurity.org>
http://www.cgsecurity.org

Disk /dev/sdd - 36 GB / 34 GiB - CHS 4492 255 63
      Partition              Start        End    Size in sectors
* HPFS - NTFS              0   1  1  2230 254 63   35840952 [Primär 1]
P HPFS - NTFS           2231   0  1  4491 254 63   36322965 [Primär 2]




Structure: Ok.  Use Up/Down Arrow keys to select partition.
Use LEFT/RIGHT Arrow keys to CHANGE partition characteristics:
*=Primary bootable  P=Primary  L=Logical  E=Extended  D=Deleted
Keys A: add partition, L: load backup, T: change type, P: list files,
     ENTER: to continue
NTFS, 18 GB / 17 GiB

Logische Laufwerke

Ein logisches Laufwerk am Anfang einer Festplatte fängt bei Cylinder 1 an. Bei weiteren logischen Laufwerken ist der 2 Wert bei Heads 1.
Beispiel:

TestDisk 6.9-WIP, Data Recovery Utility, October 2007
Christophe GRENIER <grenier@cgsecurity.org>
http://www.cgsecurity.org

Disk /dev/sdd - 36 GB / 34 GiB - CHS 4492 255 63
      Partition              Start        End    Size in sectors
L HPFS - NTFS              1   1  1  2230 254 63   35840952 [Logisch 1]
L HPFS - NTFS           2231   1  1  4491 254 63   36322965 [Logisch 2]




Structure: Ok.  Use Up/Down Arrow keys to select partition.
Use LEFT/RIGHT Arrow keys to CHANGE partition characteristics:
*=Primary bootable  P=Primary  L=Logical  E=Extended  D=Deleted
Keys A: add partition, L: load backup, T: change type, P: list files,
     ENTER: to continue
NTFS, 18 GB / 17 GiB

Unter Vista/Win7 erstellte Partitionen entsprechen nicht diesen Standard.

Zurück zu Ausführliches Wiederherstellungsbeispiel