DOS-Bootdiskette

From CGSecurity
(Redirected from DOS Boot-Diskette)
Jump to: navigation, search

En.png English De.png Deutsch Fr.png Français It.png Italiano Nl.png Nederlands


DOS-Bootdiskette und TestDisk

Um TestDisk unter DOS auszuführen, die Datei cwsdpmi.exe (in unseren DOS/Win9x download inbegriffen), muß im selben Verzeichnis vorhanden sein (oder zumindest im Pfad wenn es ausgeführt wird). Du könntest:

1) testdisk.exe (und cwsdpmi.exe) auf eine vorhandene DOS-Bootdiskette kopieren (wenn
dort genug Platz ist UND es dir nichts ausmacht darauf zu schreiben), oder
2) Kopiere die zwei Dateien auf eine separate Diskette, boote dein System mit
einer vorhandenen Bootdiskette, führe dann TestDisk von seiner eigenen Diskette aus, oder
3) Erstelle eine einfache Boot-Disk nur für TestDisk.

Um eine neue Diskette in deinem A:-Laufwerk mit nur den DOS-System-Start-Dateien unter DOS/Win9x zu formatieren, gebe ein: format a: /s
Um eine vorhandene Diskette (in dein A:-Laufwerk) unter DOS/Win9x bootfähig zu machen, gebe ein: sys a:
Unter Windows 9x/Windows Me, gehe zu: Start --> Einstellungen --> Systemsteuerung --> Software --> Eigenschaften von Software --> Startdiskette --> Diskette erstellen.
Du kannst auch Bootdisk-Images oder selbst-erstellende Programme herunterladen von: http://www.bootdisk.com/ . (zumeist amerikanisches Tastaturlayout)

FreeDOS

TestDisk arbeitet unter FreeDOS Beta 8. Du kannst FreeDOS erhalten von http://www.freedos.org/download/ (ab Beta 8 oder neuer).

It's also possible to create a TestDisk FreeDOS LiveCD.

Zurück zu TestDisk Livecd